Geschichten über Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit

Geschichten über Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit

Aus der Vergangenheit

Schon immer lag mir das Soziale am Herzen. Ich war Berufsfeuerwehrmann und engagierte mich politisch für soziale Fragen. Seitdem ich arbeite, leiste ich auch meinen

weiterlesen »

Eine schöne Zeit

Mir war schon immer bewusst, dass ich beruflich etwas mit Kindern machen wollte. Schon mit 14 Jahren organisierte ich Kindergeburtstage in der Nachbarschaft und habe

Weiterlesen »

„Ein cooles Projekt“

Das erste Mal habe ich von meiner Lehrerin etwas über das Diesterweg-Stipendium gehört. Sie hat mir erzählt, dass die AWO in den Ferien einen Kurs

Weiterlesen »

„Etwas zurückgeben“

Sich ehrenamtlich zu engagieren, kann ganz einfach sein. Heutzutage gibt es eine Vielzahl an Möglichkeiten, bei denen man sich mit seinen Stärken und Fähigkeiten einbringen

Weiterlesen »

Gemeinsam stark

Mein Name ist Adam Fadel und ich komme aus dem Sudan. Seit vier Jahren arbeite ich als Assistent in der Beratungsstelle für Flüchtlinge in Lehrte.Anderen

Weiterlesen »

Leuchtende Kinderaugen

Als man mich damals gefragt hatte, ob ich Vorsitzender der AWO in Schulenburg werden wolle, war ich erst skeptisch. Die AWO war dafür bekannt, besonderen

Weiterlesen »

Maria

Ich bin im Jahr 1972 eingeschult worden. In dieser Zeit kamen viele sogenannte „Gastarbeiter“ nach Deutschland. Auch in meine Schulklasse kamen einige Kinder aus den

Weiterlesen »

Einfach mal danke sagen

Seit einiger Zeit geht mein Kind Avesta schon in die AWO Kita Wiehbergstraße. Aber nicht nur Avesta hat schnell neue Freundschaften geschlossen. Über die Kita

Weiterlesen »