Suchergebnisse für: alle geschichten

AWO Geschichten Neue Wege

Neue Wege

Nach meinem Abitur 2014 zog ich, ohne großartig darüber nachzudenken, nach Würzburg, um Lehramt an Gymnasien zu studieren. Für mich stand schon länger fest, dass ich später als Lehrerin tätig sein wollte. Obwohl ich eigentlich gerne Grundschullehramt studiert hätte, rieten mir meine Eltern dringend dazu, doch lieber Lehramt an Gymnasien zu studieren – einfach aus …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Jeder ist willkommen

Jeder ist willkommen

Meinen Weg in die AWO fand ich durch meine Familie. Mit 46 Jahren erlitt meine Mutter einen Schlaganfall. Da sie gerade dabei war, ein Haus zu bauen und deshalb ein wenig familiäre Unterstützung gut gebrauchen konnte, entstand die Idee des Mehrgenerationenhauses. Und schon schnell wohnte ich nicht nur mit meinen Eltern, sondern auch mit meiner …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Wiedersehen nach 65 Jahren

Wiedersehen nach 65 Jahren

Mit der AWO verbinde ich viele schöne Erlebnisse. In besonders guter Erinnerung bleiben mir – neben meiner Arbeit als Erzieherin und Heilpädagogin – die Sommerferien im Zeltlager Otterndorf. In dieser Geschichte mit Herz geht es aber nicht um mich, sondern vielmehr um die Geschichte meiner Mutter Gisela, die 1949 als 13-Jährige einer älteren Dame half, …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Die Menschen stehen im Mittelpunkt

Die Menschen stehen im Mittelpunkt

100 Jahre AWO – damals, in der Zeit nach dem Ersten Weltkrieg, war die allgegenwärtige Not ein wesentliches Motiv für die Gründung unseres Verbandes. Eigentlich war die AWO als vorübergehende Organisation gedacht, aber wir brauchen sie immer noch. Unsere Grundwerte Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit haben in den vergangenen hundert Jahren nichts an Aktualität …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Minna Böker – die erste Frau im Gemeinderat Rethen

Minna Böker – die erste Frau im Gemeinderat Rethen

Bei meiner Recherche stieß ich auf Minna Böker. Sie war 1924 die erste Frau im frei gewählten Gemeindeausschuss Rethen (Gemeinderat). Darüber hinaus war sie überzeugte Sozialdemokratin und beteiligte sich aktiv in der AWO. 1890 wurde Minna Christine Sophie Johanne Böker, damals noch Schilf, in Rethen geboren. Ihre Eltern waren Sophie Dorothe Elise Schilf und Wilhelm …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Aus der Vergangenheit

Aus der Vergangenheit

Schon immer lag mir das Soziale am Herzen. Ich war Berufsfeuerwehrmann und engagierte mich politisch für soziale Fragen. Seitdem ich arbeite, leiste ich auch meinen Teil zur Gewerkschaftsarbeit. Noch heute organisiere ich in der Berufsfeuerwehr eine Pensionärsgruppe, mit der ich mich regelmäßig treffe. Wir unternehmen beispielsweise Ausflüge ins hannoversche Feuerwehrmuseum, um dort die Brandschutzgeschichte der …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Eine schöne Zeit

Eine schöne Zeit

Mir war schon immer bewusst, dass ich beruflich etwas mit Kindern machen wollte. Schon mit 14 Jahren organisierte ich Kindergeburtstage in der Nachbarschaft und habe Kindergruppen beim Turnen im Sportverein betreut. Mir war schnell klar, dass Erzieherin ein Beruf ist, der hervorragend zu mir passen könnte. Deshalb fing ich nach der Schule die Ausbildung an. …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten „Ein cooles Projekt“

„Ein cooles Projekt“

Das erste Mal habe ich von meiner Lehrerin etwas über das Diesterweg-Stipendium gehört. Sie hat mir erzählt, dass die AWO in den Ferien einen Kurs anbietet, bei dem man wie in der Schule etwas lernen könne. Dort würde es aber größtenteils um Nachhilfe und Unterstützung bei den Hausaufgaben gehen. Der Kurs wäre hauptsächlich für Familien …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Gemeinsam stark

Gemeinsam stark

Mein Name ist Adam Fadel und ich komme aus dem Sudan. Seit vier Jahren arbeite ich als Assistent in der Beratungsstelle für Flüchtlinge in Lehrte.Anderen Menschen zu helfen – das ist der wichtigste Wert in meinem Leben. Heute unterstütze ich bei der AWO Geflüchtete bei ihren Schritten in ein neues Leben. Damals war ich in …

Artikel lesen Weiterlesen

AWO Geschichten Leuchtende Kinderaugen

Leuchtende Kinderaugen

Als man mich damals gefragt hatte, ob ich Vorsitzender der AWO in Schulenburg werden wolle, war ich erst skeptisch. Die AWO war dafür bekannt, besonderen Fokus auf die Ältesten der Gesellschaft zu legen. Ich überlegte, ob die ehrenamtliche Arbeit als Vorsitzender der AWO überhaupt das Richtige für mich sei. Schlussendlich gab ich mir einen Ruck …

Artikel lesen Weiterlesen