Kulturelle Vielseitigkeit

Kulturelle Vielseitigkeit

Janna Fuhrich

Ich habe bereits im Jahr 2016 ein einjähriges Praktikum im AWO Flüchtlingsheim in Lehrte absolviert und dort anschließend ehrenamtliche Tätigkeiten übernommen. Zurzeit mache ich dort erneut ein zweimonatiges Praktikum aufgrund meines Studiums. Während des Praktikums bekomme ich den Alltag der Flüchtlinge mit und baue dadurch eine Beziehung zu jeder einzelnen Person auf. Insbesondere bei alltäglichen Dingen, wie einen Arzttermin organisieren oder Briefe schreiben, helfe ich sehr viel mit. Zu meinen Aufgaben gehört es darüber hinaus mit den Geflüchteten Deutsch zu lernen. Auch bei allgemeinen Fragen stehe ich immer zur Verfügung. Mit den kleinen Kindern mache ich des Öfteren Ausflüge in den Park oder auf den Spielplatz, aber auch Spieleabende mit Karten oder Brettspielen gehören dazu.

Im Sommer 2017 hatten wir im Flüchtlingsheim ein großes Sommerfest veranstaltet, auf dem viele Bewohner Essen aus ihren Heimatländern gekocht haben. Bei solchen Zusammentreffen ist es besonders schön, einen Einblick in die persönliche Geschichte der einzelnen Personen zu bekommen.  Gerade diese Vielseitigkeit und das Kennenlernen der unterschiedlichen Kulturen faszinieren mich sehr an meiner Arbeit. Dabei merkt man, dass wir uns alle sehr ähnlich sind, trotz der unterschiedlichen Kulturen.