Geschichten über Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit

Geschichten über Solidarität, Toleranz, Freiheit, Gleichheit und Gerechtigkeit

Neue Wege

Nach meinem Abitur 2014 zog ich, ohne großartig darüber nachzudenken, nach Würzburg, um Lehramt an Gymnasien zu studieren. Für mich stand schon länger fest, dass

weiterlesen »

Jeder ist willkommen

Meinen Weg in die AWO fand ich durch meine Familie. Mit 46 Jahren erlitt meine Mutter einen Schlaganfall. Da sie gerade dabei war, ein Haus

weiterlesen »

Wiedersehen nach 65 Jahren

Mit der AWO verbinde ich viele schöne Erlebnisse. In besonders guter Erinnerung bleiben mir – neben meiner Arbeit als Erzieherin und Heilpädagogin – die Sommerferien

Weiterlesen »

„Klick“

Wo fängt ein soziales Miteinander an? Meiner Meinung nach geht es nicht immer darum, jemandem das Leben zu retten oder jeden Tag in das Altersheim

Weiterlesen »

Ralf reicht’s

Die Eierschalen knirschen unter ihren Knien. Ein ungeduldiger Geschäftsmann mit Smartphone am Ohr grummelt vor sich hin, während er sich an ihr vorbei durch den

Weiterlesen »

Einfach mal sozial sein

Sich sozial engagieren, was bedeutet das überhaupt und kann das auch jeder? Jemand, der sich noch nie mit der Problematik beschäftigt hat, denkt wahrscheinlich erst

Weiterlesen »

Sein größter Wunsch

Die alte JU52, eine wiederaufgearbeitete Version des ersten Verkehrsflugzeuges der Deutschen Luft Hansa AG aus dem Jahr 1932, zieht gemächlich dröhnend am Steinhuder Meer vorbei.

Weiterlesen »

Schwimmen lernen mit dem Sams

M. rubbelt ihre kurzen Haare mit einem Handtuch trocken und lacht in sich hinein, als sie ihr Spiegelbild in der Fensterscheibe sieht. Der Selbstfärbeversuch am Morgen

Weiterlesen »